Uchisar Castle, befindet sich in Kappadokien, Nevsehir

Uchisar Castle, in Kappadokien, Nevsehir, erhielt in der ersten Hälfte des Jahres 2018 109.600 Touristen. Der Bürgermeister sagte, dass 2018 ein produktives Jahr in Bezug auf den Tourismus ist.

Uchisar Castle erhielt 109.900 Touristen

Uchşsar Castle ist der höchste Feenkamin der Welt, in Kappadokien gelegen. In der ersten Jahreshälfte wurden 109.600 lokale und ausländische Touristen empfangen.

Ali Karaaslan, der Bürgermeister des Bezirks Uchisar in Nevsehir, gab an, dass das Uchisar-Schloss in der ersten Jahreshälfte 109.600 Touristen aufgenommen hat, was auf eine Steigerung von 40% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hinweist. Er sagte auch, dass 2018 eine produktive Periode begonnen hat, die die Erwartungen erfüllt. Er fuhr fort: "Uchisar Castle zieht die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich, da es der höchste Punkt der Gegend ist. Außerdem ist es der größte Feenkamin. In den ersten sechs Monaten des Jahres wurde das Schloss von 67.700 Personen mit vollem Tarif, 40.800 Personen mit Studentenfahrpreis und 1.400 Personen kostenlos besucht. Daraus können wir schließen, dass 2018 für uns ein sehr produktives Jahr in Sachen Tourismus ist. "

Uchisar Bezirk ist ein beliebter Ort der letzten Jahre wegen seiner Häuser in Felsen gehauen, kleine Hotels und Restaurants. Es ist 5 Kilometer vom Zentrum von Nevsehir entfernt, auf einer Höhe, von der aus Kappadokien panoramisch betrachtet werden kann.