Vollmacht: Einkauf in der Türkei einfacher machen

Buying_guide_-_Power_of_atterny_3.jpg

Vollmacht

Eine Vollmacht ist ein Rechtsdokument, mit dem Sie eine Vertrauensperson ernennen können, die Ihre Angelegenheiten verwaltet, wenn Sie nicht teilnehmen können. Wir empfehlen Ihnen, eine Vollmacht zu erhalten, wenn Sie während des gesamten Kaufprozesses nicht in der Türkei bleiben können. Auf diese Weise müssen Sie keine unnötigen Flugtickets kaufen, nur um in die Türkei zu kommen, um einige Papiere zu unterschreiben.

Wir bei Summer Home Immobilien empfehlen Ihnen, die Vollmacht an uns, einen Rechtsanwalt oder eine andere vertrauenswürdige Person in Ihrer Nähe zu übertragen.

Eine notarielle Vollmacht wird in einem Notariat ausgestellt, in dem der Vollmachtgeber und die bevollmächtigte Person zur Unterschrift anwesend sein müssen.

Bitte beachten Sie, dass eine Vollmacht nur dem Treuhänder das Recht gibt, in Ihrem Namen in Bezug auf Ihr Eigentum zu handeln. Es gibt dem Treuhänder KEINE Rechte an Ihrem Eigentum oder andere Vereinbarungen in Ihrem Namen nicht in Bezug auf das Eigentum zu unterzeichnen.

Beim Kauf einer Immobilie in der Türkei wird oft der Immobilienmakler

oder ein Anwalt als Vollmacht bestellt.

Was kann Ihre ernannte Vollmacht für Sie tun?

- Organisation Ihrer Wasser- und Stromabonnements

- Übertragung des Iskan auf deinen Namen

- Ihnen helfen, Ihr Haus in der Türkei zu kaufen, zu verkaufen oder zu

vermieten

- Machen Sie in Ihrem Namen Bankgeschäfte

- Machen Sie Investitionen in Ihrem Namen

- Steuern in Ihrem Namen zahlen

- Führen Sie Rechtsstreitigkeiten und machen Sie Ansprüche in Ihrem

Namen geltend

Wenn Sie den Vollmachtvertrag schreiben, können Sie die Bedingungen

festlegen und genau angeben, was die Person mit Ihrer Vollmacht in

Ihrem Namen tun darf. Sie können der Person so viel oder so wenig

Freiheit geben, wie Sie für richtig halten.

Damit die Vollmacht legal ist, müssen Sie bestimmte juristische

Dokumente ausfüllen, die notariell beglaubigt werden müssen, um in der

Türkei legal zu sein. Sie können dies entweder in der Türkei oder im

türkischen Konsulat in Ihrem Heimatland tun. Die Dokumente müssen auch

ins Türkische übersetzt und notariell beglaubigt werden.

Sie können die Vollmacht jederzeit widerrufen. Um Sie zu widerrufen,

wenden Sie sich an die türkische Beratungsstelle oder an einen Notar.

Sie müssen auch eine schriftliche Mitteilung an Ihre ernannte

Vollmacht senden und ihn darüber informieren, dass die Vollmacht

widerrufen wurde. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Kopien der

Originaldokumente erhalten, und informieren Sie Ihre Bank darüber,

dass die Vollmacht nicht mehr gültig ist.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, der Vollmacht eine Frist zu

setzen, wenn sie entworfen wird, damit sie nach der begrenzten Zeit

nutzlos wird.

Verschiedene Arten von Vollmacht in der Türkei.

In der Türkei gibt es mehrere verschiedene Vollmachten, jedoch gibt es

nur zwei verschiedene Versionen bezüglich des Kaufs einer Immobilie in

der Türkei.

- Allgemeine Vollmacht - Dies gibt der ernannten Person das Recht, Sie

in allen Angelegenheiten zu vertreten.

- Spezifische Vollmacht - Dies gibt der ernannten Person spezifische

Rechte, Sie in bestimmten Angelegenheiten zu vertreten, in diesem Fall

Angelegenheiten in Bezug auf den Kauf einer Immobilie. Die spezifische

Vollmacht ist das Dokument, das die meisten Ausländer beim Kauf einer

Immobilie in der Türkei verwenden.